Get a Quotation We’ll get back to you with the best offer

Wasserkraftwerke

Wasserkraftwerke sind heute so konstruiert, dass sie die einheimischen Gewässer schonen,


Ungefähr 70 Prozent der Erdoberfläche sind mit Wasser bedeckt – einer Ressource, die in der Entwicklung des Menschen schon immer eine zentrale Rolle gespielt hat. Die Nutzung von Wasserkraft ist durch kontinuierliche technische Entwicklung geprägt und ist heute, hinter fester Biomasse, die am zweithäufigsten genutzte erneuerbare Energiequelle der Welt. Wasserkraft liefert den bei weitem größten Teil der erneuerbaren Elektrizität. Ihr entstammen 16,6 Prozent der weltweiten Erzeugungsmenge und 92 Prozent der gesamten aus erneuerbaren Energiequellen gewonnenen Elektrizität.
Insgesamt erzeugt Wasserkraftheute in Europa etwa 80 Prozent der aus erneuerbaren Energiequellen gewonnenen Elektrizität und hat einen Anteil von 19 Prozent an der gesamten Elektrizitätserzeugung. Elektrizität aus Kleinwasserkraftanlagen trägt mehr als 3 Prozent zur insgesamt in Europa erzeugten Elektrizität bei.
 
Wasserkraftwerke sind heute so konstruiert, dass sie die einheimischen Gewässer schonen, mit den natürlichen Ressourcen sparsam umgehen und die Umwelt nur minimal belasten.